Theodor Eichberger (1835-1917)


⌂ Home > Humorist > Carneval > Werk > 1885-1886:

Nach Mainz!

Kennst du die Stadt, wo heit're Laune blüht
Und Frohsinn herrscht bei sinnigem Gemüth,
Im trauten Kreise rasch die Zeit enteilt
Und jeder Fremdling gerne fröhlich weilt?
Kennst Du sie wohl? - Dahin! Dahin,
Laß uns nach Mainz, dem ewig heiter'n, zieh'n!

Kennst du das Fest des Prinzen Carneval,
Der einzieht unter lust'gem Musikschall
Dort im Triumphzug, prächtig sondergleich,
In sein urkohl'ges Mainzer Narrenreich,
Kennst Du es wohl? - Dahin! Dahin,
Zum Carneval laß uns vergnüglich zieh'n!

Kennst du den Saal, die "Stadthall'" nur genannt,
Durch stolze Größe weitberühmt im Land,
Wo bei der Maskenbälle Zauberpracht
Vor Seligkeit das Herz im Leib dir lacht,
Kennst Du ihn wohl? - Dahin! Dahin,
Zum Maskenball laß froh berauscht und zieh'n!

Kennst du die Lust, die närr'sche Tollerei,
Die wunderbare, fröhl'che Narrethei,
Die keck im Taumel alles mit sich reißt,
Wobei der Becher unaufhörlich kreist,
Kennst Du sie wohl? - Dahin! Dahin,
Laß uns vereint die Fastnachtstage zieh'n!

Theodor Eichberger: Nach Mainz!
In: Der Spaßvogel. Carnevalistisches Beiblatt für die Fastnacht 1886 zum Mainzer Tagblatt - Mainzer Zeitung.


Seitenanfang
Portrait| Dichter| Humorist| Bildhauer
Sitemap| Suche| Kontakt
Mainzer Sand Max Ginner M.U.L.E.