Theodor Eichberger (1835-1917)


⌂ Home > Humorist > Werk > Satire > Aussenpolitik > Kolonien:

Cultur und Civilisation.

O schöne Fortschrittszeit, in der wir leben!
Manch' schönes Resultat zeigt sich ja schon,
Weil eifrigst wir jetzt zu verbreiten streben
Allwärts Cultur und Civilisation,
Wir Europäer cultiviren, bilden
Die fernsten Völker über Land und Meer;
Nicht lang wird's dauern, dann gibt's keine Wilden
Auf uns'rer cultivirten Erde mehr!

Die edlen Briten, die darin  geübten,
Die schon so häufig in Cultur "gemacht",
Wie haben sie das alte Land Egypten
Der Civilisation so nah gebracht.
Wenn man bei uns - obgleich sie stets sich melden -
Von einzelnen Bank'rotten nur erfährt,
Hat hier - o Sieg moderner Wirthschaftslehren -
Das ganze Land gleich Bankerott erklärt!

Die Briten hatten, wie sie oft erzählten,
Nach Khartum einen Heereszug geplant;
Bald hieß es: daß den Wasserweg sie wählten;
Bald wieder: mit Kameelen ging's zu Land.
Hat dies geängstigt die Rebellenhorden ?
Was war der Kriegesreden Friedenssinn ?
Zu Wasser ist der Heereszug geworden
Und die Kameele gingen gar nicht hin!

Wir Deutschen wollen auch civilisiren;
Ein warmer Eifer ist schon dazu da;
Und unsre Lüderitze acquiriren
Schon festauf Land im heißen Afrika.
Steh'n wir auch in Pequena nicht aufs Beste
Und geht dies auch auf einmal grad nicht so,
So sitzen wir doch wenigstens schon feste
Im heißen Sand auf unser'm Klein-Popo!

Wenn erst die Nationallib'ralen siegen,
- Nach ihren Reden ist's ja sicher schon -
Dann wird im Reichstag ferner nicht erliegen
Die Viermillionen-Dampfersubvention.
Und wenn, um die Verbindung zu gewinnen,
Die Dampfer erst für uns das Meer durchzieh'n,
Kann fröhlich der Culturkampf auch beginnen
Dann mit den Schwarzen in den Kolonien! -

Erhab'nes Ziel, die Welt zu cultiviren!
Wie herrlich auch für uns, berufen sein,
Die wilden Völker zu civilisiren,
Und ist der Anfang auch dazu noch klein.
Und wird's auch Geld, recht vieles Geld uns kosten,
Ist dies bei uns das Wenigste doch nur;
Wir können stolz bei höh'ren Steuerposten
Doch sagen: Seht, wir steuern zur Cultur!

Theodor Eichberger: Cultur und Civilisation.
In: Die Philisterpeitsche Nr. 36/1884. Humoristische Wochenschrift. Mainz.


Seitenanfang
Portrait| Dichter| Humorist| Bildhauer
Sitemap| Suche| Kontakt
Mainzer Sand Max Ginner M.U.L.E.