Theodor Eichberger (1835-1917)


⌂ Home > Humorist > Werk > Satire > Institutionen > Die Eisenbahn:

Schnitzspähne, Moguntia 52/1875

[Umführung der Eisenbahn]

Die Eisebahn, o welche Zierd',
Werd um die Stadt herum geführt!
Do konnt' zur Stadterweit'rung schon
M'r pumpe lustig vier Million!
So wurd' uns einstens vorgeschwätzt
Un das Projekt hot uns ergötzt,
Un's gäb aach noch e stehend' Brück'
Un vieles noch zu unserm Glück.
Un die das sagte, sahe schon
Uf ihrem Kopp die Berjerkron!
- Doch leider war's en scheener Wahn,
Die's sagte glawe selbst nit dran!
"Geschenkt werd dir der Adler nicht!"
Wie Kaspar in dem Freischütz spricht;
Dann Darmstadt das is aach noch do
Un sägt: O nä, das geht nit so! -
No, tröst' m'r uns un sein fidel,
Der Aen guckt grad, der Annre scheel.
Un werd aach schwerer unsre Bürd',
Do werd doch etwas ausgeführt!
M'r wer'n, das seh'n m'r tief gerührt
Halt an der Nas' herumgeführt!
Theodor Eichberger: Schnitzspähne.
In: Moguntia. Unterhaltungsblatt zum Neuen Mainzer Anzeiger.
Mainz: Schaefer, Nr 52, 26. September 1875


Seitenanfang
Portrait| Dichter| Humorist| Bildhauer
Sitemap| Suche| Kontakt
Mainzer Sand Max Ginner M.U.L.E.