Theodor Eichberger (1835-1917)


⌂ Home > Humorist > Werk > Satire > Mainz > Stadtverwaltung:

Schnitzspähne (2), Moguntia 35/1875

[Stadt in der Kreide]

M'r hot gehört, die Stadt bräucht' Schwämm',
Sie hatt's aach ausgeschriewe,
Doch sind, es is e wahre Klemm',
Offerte ausgebliewe!

Wer helft uns jetzt aus dere Pein?
Wo sein dann Schwämm' zu fische?
Mir stecke in der Kreide drein
Un hawe nix zum Wische!

 

Theodor Eichberger: Schnitzspäne.
In: Moguntia. Unterhaltungsblatt zum Neuen Mainzer Anzeiger.
Mainz: Schaefer, Nr 35, 30. Mai 1875


Portrait| Dichter| Humorist| Bildhauer
Sitemap| Suche| Kontakt
Mainzer Sand Max Ginner M.U.L.E.