Theodor Eichberger (1835-1917)


⌂ Home > Dichter > Vermaehlungen:

Dichtung anlässlich Vermählungen

Mehrere Liederhefte und Handzettel mit Hochzeitsliedern finden sich in unter der Sammlung von Druckwerken in Theodor Eichbergers Nachlass.

Nachdem er verschiedentlich originelle Ansprachen und Gedichte zu vielerlei Anlässen wie auch Eheschließungen verfasst und vorgetragen hatte, sprach die gehobene Qualität seiner Dichtkunst sich herum, und Theodor Eichberger wurde des öfteren gebeten, anlässlich von Vermählungen Gedichte, Lieder oder Vorträge abzufassen, die zumeist auch auf humorvolle Weise den bisherigen Lebenswandel und die Herkunft der Brautleute beleuchteten.

Zur Hochzeit von Fanny Wallerstein und Max Oestreicher 1890 in Offenbach am Main trug er eine Vielzahl von Werken bei, denen hier ein eigenes Kapitel gewidmet sei.



Portrait| Dichter| Humorist| Bildhauer
Sitemap| Suche| Kontakt
Mainzer Sand Max Ginner M.U.L.E.