Theodor Eichberger (1835-1917)


⌂ Home > Dichter > Gedichte > Ermahnungen:

Mahnende Gedichte

Dies sind Gedichte, die entweder den Ernst des Lebens hervorheben, zu gegenseitiger Rücksichtnahme ermahnen, vor Gefahren warnen oder auch zum vorsichtigen Umgang der Menschen mit den neuen technischen Errungenschaften der Zeit mahnen:

Der Wucherer, sein Knabe und der Zeitgeist (1855)

Gefühlssachen (1882)

"Ehret die Frauen" am Postschalter

Frommer Wunsch (1904)

Zur Beachtung (1904)



Portrait| Dichter| Humorist| Bildhauer
Sitemap| Suche| Kontakt
Mainzer Sand Max Ginner M.U.L.E.